Ausstellung body rEVOLution!

Von 8. März bis 30. April 2024 wird die Ausstellung body rEVOLution! des Vereins Amazone in der Bibliothek Lustenau im dô gezeigt.

Die Ausstellung ist im Rahmen des Projekts body rEVOLution! entstanden, das 2023 mit dem Österreichischen Jugendpreis ausgezeichnet wurde. An insgesamt zwölf Stationen werden im Rahmen der Ausstellung folgende Themen behandelt: Schönheitsideale, Körpervielfalt, Gesundheit/Gewicht, Soziale Medien, Fast Fashion, Geschlechterstereotype, Geschlechtervielfalt, Menschenrechte und Aktivismus.

Die Inhalte wurden in einem partizipativen Prozess gemeinsam mit Mädchen* und jungen Frauen* erarbeitet. Ziel der Ausstellung ist es, Sehgewohnheiten zu ändern, gängige Stereotype und Geschlechterrollenbilder sichtbar zu machen und Körpernormen zu hinterfragen. Es werden Themen offen angesprochen, gesellschaftskritisch reflektiert und Impulse zur weiterführenden Auseinandersetzung gegeben. „In Hinblick auf Soziale Medien sind Körpernormen und Schönheitsideale Themen, die Jugendliche beschäftigen – etwa haben Essstörungen stark zugenommen. Wir freuen uns, dass die Bibliothek Lustenau die Ausstellung zeigt“, meint Angelika Atzinger vom Verein Amazone.

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung body rEVOLution! wird am Freitag, 8. März 2024, um 17 Uhr offiziell eröffnet. Neben Snacks und Drinks und einer Führung durch die Ausstellung, wird die Veranstaltung musikalisch von Martina und Freddi begleitet.

Workshop everyBODY’s perfect!

bodyrEVOLution!(c)VereinAmazone

© Verein Amazone

Factbox

Ausstellung body rEVOLution!
8. März – 30. April 2024
Bibliothek Lustenau, dô
Dornbirner Sraße 19

Ausstellungseröffnung
Freitag 8. März 2024, 17 Uhr
Musik Martina & Freddi
Snacks & Getränke

Besuchszeiten:
Während den Öffnungszeiten der Bibliothek + OK-JA!
oder nach Vereinbarung >

Ausstellung in Kooperation Bibliothek Lustenau, dô + OK-JA!, Verein Amazone